top of page

AGB's 
General Terms & Conditions

Stand: 12. September 2022

1. ALLGEMEINES

1.1 GELTUNGSBEREICH
Dies sind die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Zendo Management GmbH, nachfolgend Chimosa.
Alle von Chimosa geschlossenen Verträge unterliegen den nachfolgenden Geschäftsbedingungen.
Sollte der Kunde Unternehmer im Sinne des § 14 BGB sein, so finden vom Kunden gestellte Geschäftsbedingungen keine Anwendung. Dies gilt auch für den Fall, dass Chimosa der Einbeziehung der Geschäftsbedingungen des Kunden nicht gesondert widerspricht. Sofern die Geschäftsbedingungen des Kunden von den nachstehenden Bedingungen abweichen oder ihnen widersprechen, so gelten diese nur für den Fall, dass die Bedingungen von Chimosa schriftlich akzeptiert wurden.

1.2 BENUTZERKONTO
Um die Funktionen der Website www.chimosa.de nutzen zu können, müssen Sie ein Nutzerkonto für unser Buchungssystem erstellen. Die Buchungsplattform erreichen Sie über den Login auf unserer Webseite www.chimosa.de oder über unsere Chimosa App. Die Nutzung eines fremden Nutzerkontos ist nicht gestattet. Für die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihres Nutzerkontos und des zugehörigen Passwortes sind Sie selbst verantwortlich. Bei einem Datenverlust aufgrund einer Ursache, die in Ihrer Sphäre liegt, haftet Chimosa nicht. Im Fall einer Sicherheitsverletzung oder unberechtigter Nutzung Ihres Kontos sollten Sie Chimosa unverzüglich informieren.
Bitte überprüfen Sie vor der Übermittlung Ihrer Daten an Chimosa Ihre Eingaben auf Korrektheit und Vollständigkeit. Teilen Sie Chimosa eine Änderung Ihrer Daten unverzüglich mit.
Chimosa behält sich das Recht vor, Ihr Nutzerkonto in begründeten Fällen zu schließen und Ihnen die angebotenen Services vorzuenthalten. Dies gilt insbesondere für den Fall, dass Sie gegen geltendes Recht, Ihre vertragliche Vereinbarung mit Chimosa oder die Hausordnung von Chimosa (Anhang 2) verstoßen.

1.3 NUTZUNG DES CHIMOSA STUDIOS, BUCHUNGSSYSTEM, BENUTZUNGSREGELN, WARTELISTE
Mit Ihrem Nutzerkonto können Sie die Kursangebote im Studio von Chimosa buchen. Ein Besuch ist nur zu den vorgesehenen Kurszeiten und nach Voranmeldung möglich. 

Bei Ihrem ersten Besuch im Studio bitten wir Sie, die Einverständniserklärung ausgefüllt und unterzeichnet mitzubringen oder aber im Studio vor Ort auszufüllen und zu unterzeichnen.
Für die Verfügbarkeit der Angebote gilt Abschnitt 1.6.
In der Buchungsplattform können Sie Credits erwerben. Es stehen Ihnen verschiedene Credit-Angebote zur Verfügung. Mit den erworbenen Credits können Sie anschließend die verfügbaren Angebote von Chimosa buchen. 
Erworbene Credits oder gebuchte Angebote können nicht auf Dritte übertragen werden. Erworbene Credits und Angebote sind nicht teilbar. Chimosa kann im Einzelfall Ausnahmen zulassen. Die Entscheidung über die Genehmigung einer Ausnahme liegt im freien Ermessen von Chimosa. Ein Rechtsanspruch auf die Erteilung besteht nicht.
Für den Fall, dass ein Kurs bereits vollständig ausgebucht ist, haben Sie die Möglichkeit, sich in die Warteliste eintragen zu lassen. Sollte ein Platz im gewünschten Kurs frei werden, rücken Sie auf den gewünschten Kursplatz nach.
Chimosa wird Sie über das Nachrücken per E-Mail informieren. Dazu müssen Sie in Ihrem Account auf der Buchungsplattform dem Erhalt von E-Mails durch Chimosa zugestimmt haben. Mit der Benachrichtigung wird Ihre Anmeldung zu dem Kurs verbindlich. Die Regelungen des Abschnitts 1 gelten in diesem Fall wie im Fall einer regulären Buchung.

1.4 STORNIERUNG
Gebuchte Trainingseinheiten und Kurse können bis 12 Stunden vor Beginn des Kurses über das Buchungssystem storniert werden. Eine spätere Stornierung ist nicht möglich. Im Fall einer verspäteten Stornierung erfolgt keine Erstattung.
Wenn Sie zu einer gebuchten Trainingseinheit oder einem gebuchten Kurs nicht erscheinen, wird der Kurs bzw. die Trainingseinheit trotzdem von Ihrem Stundenkonto abgezogen und berechnet. Eine Erstattung ist ausgeschlossen.
Wenn Sie eine gebuchte Trainingseinheit oder einen gebuchten Kurs während der Teilnahme abbrechen, wird der Kurs bzw. die Trainingseinheit trotzdem von Ihrem Stundenkonto abgezogen bzw. berechnet. Eine Erstattung ist ausgeschlossen.

1.5 HAUSORDNUNG UND TRAININGSBEGINN
Die Hausordnung von Chimosa (Anhang 2) ist Teil der Geschäftsbedingungen und gilt in allen Räumlichkeiten von Chimosa. Teilnehmende sind verpflichtet, die Regelungen der Hausordnung von Chimosa zu befolgen.
Teilnehmende sind verpflichtet, sich pünktlich vor Beginn des gebuchten Kurses oder Trainings im Studio einzufinden. Im Fall eines verspäteten Erscheinens behält sich Chimosa vor, Ihren Platz an einen anderen Teilnehmenden zu vergeben und Ihr Stundenkontingent zu belasten.
Teilnehmende, die zum ersten Mal an einer Trainingseinheit bzw. einem Kurs teilnehmen, sind verpflichtet, sich spätestens 20 Minuten vor Trainingsbeginn im Studio einzufinden. Die Trainer geben Ihnen vor Beginn die zur Teilnahme erforderliche Einführung in den Trainings- und Kursablauf. Eine Teilnahme ohne vorherige Einweisung ist je nach Kurs im Einzelfall nicht möglich.

1.6 VERFÜGBARKEIT UND ANSPRUCH AUF BESTIMMTE KURSANGEBOTE
Ein Rechtsanspruch auf die Verfügbarkeit eines bestimmten Angebotes bei einem bestimmten Trainer oder zu einer anderen als der angezeigten Zeit besteht nicht.
Die Verfügbarkeit von Angeboten entnehmen Sie bitte dem Buchungssystem.
Chimosa behält sich vor, Kurse kurzfristig zu streichen und Zeiten und/oder Trainer zu ändern. Bei weniger als 5 Teilnehmenden behält sich Chimosa das Recht vor, einen Kurs ausfallen zu lassen. Die angemeldeten Teilnehmer werden umgehend per E-Mail, App-Benachrichtigung oder ihr Kundenkonto über den Ausfall informiert. Im Falle eines Ausfalls erfolgt eine Erstattung.
Chimosa behält sich vor, die Studios an allen gesetzlichen Feiertagen sowie an bis zu 9 Tagen im Jahr wegen Renovierungsarbeiten oder aufgrund anderer dringender betrieblicher Erfordernisse zu schließen. Darüber hinaus behält sich Chimosa vor, das Studio zwischen dem 24. Dezember und dem 02. Januar des Folgejahres zu schließen. Die Termine werden im Fall einer Schließung vorab durch Aushang und/oder per E-Mail oder App-Benachrichtigung bekannt gegeben.
Etwaige Rückforderungen aufgrund der Schließung sind ausgeschlossen. Sollte ein gebuchtes Angebot mit einem begrenzten Gültigkeitszeitraum von der Schließung betroffen sein, so verlängert sich der Gültigkeitszeitraum des Angebotes um die Anzahl an Tagen, an denen das Studio ohne die Schließung innerhalb des Gültigkeitszeitraumes geöffnet gewesen wäre.
Chimosa versucht stets, Ihnen die angebotenen Services zur Verfügung zu stellen. Chimosa kann jedoch die jederzeitige Erreichbarkeit der Services nicht garantieren. Im Fall einer Störung der Internetdienste sowie im Fall von Wartungsarbeiten, Instandsetzungen oder der Einführung neuer Services sind kurzzeitige Ausfälle möglich. In diesem Fall entsteht kein Rechtsanspruch gegen Chimosa. Chimosa versucht, die Dauer vorübergehender Unterbrechungen und Einschränkungen gering zu halten.

1.7 URHEBERRECHT
Die auf der Webseiten von Chimosa enthaltenen Inhalte, Logos, Grafiken, Werke etc. unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung durch Chimosa. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Chimosa wahrt die Urheberrechte Dritter. Falls Inhalte auf den Webseiten von Chimosa Rechte Dritter verletzen, so wird Chimosa diese Inhalte auf Verlangen des Berechtigten unverzüglich entfernen.

1.8 WEBSEITEN VON DRITTANBIETERN
Die von Chimosa betriebenen Webseiten können Links zu Webseiten Dritter enthalten. Diese stehen nicht unter der Kontrolle von Chimosa. Chimosa übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte auf Webseiten Dritter. Zum Zeitpunkt der Linksetzung hat Chimosa die externen Webseiten auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Eine ständige Überprüfung externer Webseiten ist jedoch für Chimosa nicht möglich, sodass für spätere Änderungen keine Haftung übernommen werden kann. Sollten Rechtsverletzungen auf verlinkten Webseiten Dritter Chimosa bekannt werden, wird Chimosa die Links umgehend von seinen Webseiten entfernen.

1.9 MINDERJÄHRIGKEIT VON TEILNEHMENDEN
Die Angebote von Chimosa richten sich an volljährige Teilnehmende. Sofern Sie das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, ist Ihnen die Buchung der Angebote von Chimosa nicht gestattet. Chimosa kann die Nutzung im Einzelfall vor Eintritt der Volljährigkeit gestatten, sofern das schriftliche Einverständnis einer erziehungsberechtigten Person vorliegt und der minderjährige Teilnehmende von einer erziehungsberechtigten Person begleitet wird. Die Gestattung liegt im freien Ermessen von Chimosa und kann verweigert werden.

1.10 HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG
Chimosa haftet nicht für Schäden der Teilnehmenden. Dies gilt nicht für die Haftung wegen Verstoßes gegen eine wesentliche Vertragspflicht und für die Haftung wegen Schäden des Teilnehmenden aufgrund einer Verletzung an Leben, Körper und Gesundheit, sowie für Schäden aufgrund einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch Chimosa, deren gesetzliche Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Als wesentliche Vertragspflicht von Chimosa zählt insbesondere, aber nicht ausschließlich, die fortlaufende Bereitstellung unterschiedlicher Fitnesskurse.
Chimosa haftet ferner nicht für Schäden, die durch Eigenverschulden des Teilnehmenden entstanden sind. Dies gilt nicht, falls Chimosa, seine gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen ein Mitverschulden trifft.
Chimosa haftet nicht für Beschädigungen oder Verlust eingebrachter Gegenstände. Dies gilt nicht für Schäden aufgrund einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch Chimosa, seine gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen.
Die Lagerung von Gegenständen in den Spinden oder Ablagefächern erfolgt auf eigene Gefahr. Das Zurverfügungstellen der Ablagemöglichkeiten begründet keinerlei Pflichten von Chimosa. Chimosa rät dringend davon ab, Bargeld oder Wertgegenstände in die Räumlichkeiten von Chimosa einzubringen oder in den zur Verfügung gestellten Aufbewahrungen zu lagern. Chimosa haftet nicht für den Verlust oder die Beschädigung von Wertgegenständen oder Bargeld, die von den Teilnehmenden in den Aufbewahrungen gelagert werden oder anderweitig in die Räumlichkeiten von Chimosa eingebracht werden. Dies gilt nicht für Schäden aufgrund einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch Chimosa, seine gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen.
Chimosa bietet die Möglichkeit an, Wertgegenstände an der Rezeption in Verwahrung zu geben.

2. BESONDERHEITEN BEI DER BUCHUNG VON KURSANGEBOTEN

2.1 ANGEBOT UND VERTRAGSSCHLUSS
Chimosa bietet verschiedene Angebote zur Buchung an.
Die Darstellung auf der Webseite von Chimosa und dem Buchungssystem von Kursen, Tickets und Produkten stellt kein verbindliches Angebot dar. Durch Ihre Buchung bzw. Ihren Klick auf “Jetzt kaufen” geben Sie ein verbindliches Angebot ab. Der Vertrag kommt erst zustande, wenn Chimosa dieses Angebot annimmt und Ihnen dies in einer E-Mail bestätigt. Chimosa behält es sich vor, die Annahme aus wichtigem Grund zu verweigern. Ein wichtiger Grund ist insbesondere der vorherige Verstoß gegen die Hausordnung, sonstige Rechtsverstöße sowie die Minderjährigkeit des Buchenden.

2.2 ZAHLUNG
Die Bezahlung der Credits erfolgt über die Buchungsplattform, wo verschiedene Bezahlmöglichkeiten zur Verfügung gestellt werden. (z.B. Kreditkarte, Paypal, SEPA-Lastschrift).
Der monatliche Betrag wird abhängig vom Tag des Vertragsschlusses jeweils am selben Tag in den Folgemonaten gemäß der erteilten Einzugsermächtigung erhoben und eingezogen (Bsp.: Vertragsschluss am 15.ten eines Monats, Einzug in den Folgemonaten jeweils am 15.ten).
Im Studio ist eine Barzahlung oder Zahlung per EC-Karte oder Kreditkarte möglich. Dies gilt jedoch ausschließlich für den Kauf von Credits für die Buchungsplattform oder die einmalige Buchung eines bestimmten Kurses vor Ort. Es besteht aber kein Anspruch auf die Nutzung einer anderen Zahlungsart als der am Studio verfügbaren.
Barzahlung im Studio für die monatliche Rate bei mehrmonatigen Mitgliedschaftsverträgen ist nicht möglich.
Im Fall einer fehlgeschlagenen Zahlung, insbesondere aber nicht ausschließlich aufgrund mangelnder Kontodeckung, behält sich Chimosa das Recht vor, einen entstandenen Schaden geltend zu machen.

2.3 WIDERRUFSBELEHRUNG
Wenn Sie Verbraucher sind, steht Ihnen beim Abschluss eines Vertrages über die Webseite von Chimosa nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.
Sie sind Verbraucher, wenn Sie eine natürliche Person sind und den Vertrag mit Chimosa zu einem Zweck abschließen, der weder Ihrer gewerblichen Tätigkeit noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
Über Ihr Widerrufsrecht werden Sie nachstehend informiert:
Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Vertrag geschlossen wurde.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Chimosa mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular am Ende der AGB verwenden (Anhang 1a für gebuchte Dienstleistungen), das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Ende der Widerrufsbelehrung

2.4 Laufzeit, Kündigung
Die Studiomitgliedschaft hat eine Geltungsdauer je nach Art der gewählten Mitgliedschaft (von bspw. 1 Monat, 3 Monaten, 6 Monaten oder 12 Monaten). Die Mitgliedschaft kann vom Mitglied sowie vom Studio nur schriftlich mit einer Frist von einem Monat vor Vertragsende ordentlich gekündigt werden, erstmalig jedoch jeweils zum Ablauf der gewählten Mindestlaufzeit von einem Monat, drei Monaten, sechs Monaten oder einem Jahr. Maßgeblich ist das Datum, an dem die Kündigungserklärung zugeht. 
Wird eine solche Kündigung nicht oder nicht fristgerecht eingereicht, verlängert sich die Mitgliedschaft um einen Monat mit weiterem Kündigungsfrist von einem Monat. Ist ein Wechsel in die alternative Mitgliedschaftsart erwünscht, so ist dies drei Wochen vor Ablauf der Laufzeit schriftlich anzukündigen. Bei einem Wechsel ist der Vertrag entsprechend anzupassen. 
Das Recht zur außerordentlichen Kündigung einer Mitgliedschaft aus wichtigem Grund bleibt in jedem Fall unberührt. 
Bei einer wirksamen Kündigung des Mitglieds werden dem Mitglied eventuell vorausbezahlte Monatsbeiträge unverzinst zurückerstattet. 

2.5 KÜNDIGUNG DURCH CHIMOSA
Befinden Sie sich mit der Zahlung eines Beitrages, der zwei Monatsbeiträgen entspricht, in Verzug, so behält sich Chimosa vor, den Vertrag fristlos zu kündigen.
Im Fall eines wiederholten Verstoßes gegen die Hausordnung (Anlage 2) behält sich Chimosa die fristlose Kündigung des Vertrages vor.
Eine Kündigung aus sonstigem wichtigen Grund bleibt hiervon unberührt.
Im Fall einer Kündigung aus wichtigem Grund behält sich Chimosa ausdrücklich vor, weitergehende Schadensersatzansprüche gemäß den gesetzlichen Regelungen geltend zu machen.

3. BESONDERHEITEN BEIM KAUF VON WAREN (MERCHANDISE UND ANDERE PRODUKTE)

3.1 ANGEBOT UND VERTRAGSSCHLUSS
Für die auf den Webseiten von Chimosa zum Kauf angebotenen Produkte gilt Abschnitt 2.1 entsprechend.

3.2 WIDERRUFSRECHT
Wenn Sie Verbraucher sind, steht Ihnen beim Abschluss eines Vertrages über die Website von Chimosa nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.
Sie sind Verbraucher, wenn Sie eine natürliche Person sind und den Vertrag mit Chimosa zu einem Zweck abschließen, der weder Ihrer gewerblichen Tätigkeit noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
Über Ihr Widerrufsrecht werden Sie nachstehend informiert:

Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Chimosa mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular am Ende der AGB verwenden (Anhang 1b für gekaufte Waren), das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

3.3 LIEFERUNG, VERSANDKOSTEN, PREISE, GEFAHRÜBERGANG
Eine Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands.
Die von uns angegebenen Preise verstehen sich bei Lieferung innerhalb Deutschlands inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer, zurzeit 19 %, ab Lager in Euro.
Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Angebot ausgewiesenen Versandkosten. Die Versandkosten werden ebenfalls inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer, zurzeit 19 %, ausgewiesen.
Sofern der Kunde Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der Ware erst mit der Übergabe der Sache über.
Ist der Kunde Unternehmer im Sinne des § 14 BGB, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der Ware im Falle eines Versendungskaufs mit der Übergabe der Sache an das beauftragte Transportunternehmen auf den Kunden über.

3.4 ZAHLUNG
Die Zahlung beim Kauf von Waren, die im Webshop von Chimosa stehen, erfolgt über den Zahlungsdienstleister Bsport via STRIPE. Über Bsport stehen Ihnen verschiedene Zahlungsarten zur Verfügung.
Bsport via STRIPE ist ein von Chimosa unabhängiges Unternehmen. Die Nutzung von Mindbody unterliegt eigenen Geschäftsbedingungen. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Bsport via STRIPE. können Sie unter https://pro.bsport.io/de/de-legal-notice/ abrufen.
Die Zahlung beim Kauf von Waren im Webshop von Chimosa erfolgt über den Zahlungsdienstleister Bsport via STRIPE. Über Stripe stehen Ihnen verschiedene Zahlungsarten zur Verfügung.

Stripe ist ein von Chimosa unabhängiges Unternehmen. Die Nutzung von Stripe unterliegt eigenen Geschäftsbedingungen. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Stripe können Sie unter https://stripe.com/de/legal
Chimosa behält sich eine Änderung des Zahlungsdienstes vor. Ein Rechtsanspruch auf die Verfügbarkeit eines bestimmten Zahlungsdienstes oder Zahlungsmittels besteht nicht.

3.5 EIGENTUMSVORBEHALT
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung Eigentum von Chimosa.
Ist der Kunde Unternehmer im Sinne des § 14 BGB, so gelten ergänzend die folgenden Bestimmungen:
Die Vorbehaltsware bleibt Eigentum von Chimosa, bis alle Forderungen erfüllt sind, die Chimosa zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses oder künftig zustehen. Dies gilt nur für dasjenige Chimosa Unternehmen, welches als Verkäufer Vertragspartner ist.
Der Käufer ist berechtigt, die Ware an einen Dritten weiter zu veräußern. Die aus der Veräußerung entstehenden Forderungen tritt der Kunde sicherheitshalber an Chimosa ab. Chimosa ermächtigt den Käufer widerruflich, die abgetretenen Forderungen im eigenen Namen einzuziehen. Das Recht von Chimosa, die Forderungen selbst einzuziehen, bleibt bestehen. Chimosa wird die Forderungen nicht selbst einziehen oder die Veräußerungsermächtigung widerrufen, sofern der Kunde seiner Zahlungsverpflichtung fristgemäß nachkommt.
Chimosa verpflichtet sich, auf Verlangen des Käufers, die bestehenden Sicherheiten insoweit freizugeben, als der realisierbare Wert den Wert der offenen Forderungen um 10 % oder mehr übersteigt.
Der Käufer ist nicht berechtigt, die Vorbehaltsware zu verpfänden oder zur Sicherheit zu übereignen. Im Fall einer Pfändung oder eines Eingriffs Dritter ist der Käufer dazu verpflichtet, den Dritten über die Eigentumsrechte von Chimosa zu informieren und Chimosa unverzüglich zu benachrichtigen. Für etwaige Schäden, die Chimosa infolge der Verpfändung oder eines Eingriffs Dritter entstehen, haftet der Käufer.
Der vorstehende Eigentumsvorbehalt gilt unbeschadet widersprechender Bedingungen des Kunden.

3.6 GEWÄHRLEISTUNG
Bei Verträgen mit Verbrauchern über den Kauf von Waren gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte der §§ 434 ff. BGB.
Es gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Übergabe der Ware.
Ist der Kunde Unternehmer im Sinne des § 14 BGB, so gelten ergänzend die folgenden Bestimmungen:
Die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr ab Lieferung oder, soweit eine Abnahme erforderlich ist, ab der Abnahme. Dies gilt nicht für Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung an Leben, Körper und Gesundheit, sowie für Schäden
aufgrund einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch Chimosa, deren gesetzliche Vertreter oder Erfüllungsgehilfen.
Von Chimosa gelieferte Waren sind nach der Ablieferung unverzüglich zu untersuchen. Hinsichtlich offensichtlicher oder anderer Mängel, die bei einer unverzüglichen und sorgfältigen Untersuchung erkennbar gewesen wären, gilt die Ware als genehmigt, sofern Chimosa nicht innerhalb von maximal 7 Werktagen ab Ablieferung der Ware eine Mängelanzeige zugegangen ist. Zeigt sich ein Mangel, der bei einer sorgfältigen Untersuchung nicht erkennbar war später, so gilt die Ware als genehmigt, sofern nicht Chimosa innerhalb von 7 Werktagen ab Erkennbarkeit des Mangels eine Mängelanzeige zugeht. Wäre der Mangel bei gewöhnlicher Verwendung bereits zu einem früheren Zeitpunkt erkennbar gewesen, so ist dieser Zeitpunkt für den Beginn der 7-tägigen Rügefrist maßgeblich.
Auf Verlangen von Chimosa sind beanstandete Waren frachtfrei zur Überprüfung an Chimosa zu übersenden. Im Fall einer berechtigten Rüge erstattet Chimosa die Kosten des günstigsten Versandweges.
Sollte der Käufer die Waren ohne Zustimmung von Chimosa selbst oder durch Einschaltung Dritter verändert haben, so trägt der Käufer die Mehrkosten der Mängelbeseitigung, sofern infolge der Veränderung über die gewöhnlichen Mängelbeseitigungskosten hinausgehende Kosten entstanden sind. Ist die Mängelbeseitigung infolge einer Veränderung der Waren unmöglich oder unzumutbar erschwert, so entfällt die Gewährleistung.
Bei einer Vereinbarung über die Lieferung von Waren als “gebraucht” sind jegliche Gewährleistungsrechte für Sachmängel ausgeschlossen.

3.7 RÜCKGABERECHT
Für im Studio oder im Onlineshop erworbene Produkte räumt Ihnen Chimosa zusätzlich zu den gesetzlichen Bestimmungen ein Rückgaberecht innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab dem Kaufdatum ein. Im Fall einer Rücknahme erstattet Ihnen Chimosa den gezahlten Kaufpreis. Dies gilt nur unter der Bedingung, dass sich Produkt noch im Originalzustand, d.h. originalverpackt und unbeschädigt, befindet. Chimosa behält sich vor, das Produkt vor der Rücknahme auf einen Wertverlust zu untersuchen und die Rücknahme im Fall eines vom Kunden zu vertretenden Wertverlustes zu verweigern.
Für die Rückzahlung verwendet Chimosa das Zahlungsmittel, das beim Kauf eingesetzt wurde.

4. BESONDERHEITEN IM ZUSAMMENHANG MIT DEM “CHIMOSA DIGITAL CLASS”
Chimosa bietet als ergänzendes Angebot das „Chimosa Digital Class” an. Es gelten ergänzend die Bedingungen dieses Abschnittes.

4.1 LEISTUNGSANGEBOT
Im „Chimosa Digital Class“ bietet Chimosa Kursvideos und Unterlagen (wie Trainingspläne und Rezepte) zum Abruf an.

4.2 BENUTZERKONTO
Zur Nutzung der „Chimosa Digital Class“ ist ein Nutzerkonto erforderlich. Dieses Nutzerkonto müssen Sie bei Ihrer ersten Buchung erstellen. Anschließend können Sie es zum Abruf der Inhalte nutzen. Ihre Registrierungsdaten gibt Chimosa nicht an Dritte weiter.

4.3 BUCHUNG UND ZAHLUNG VON “CHIMOSA DIGITAL SCHOOL ON DEMAND RATES”
Es stehen verschiedene “Chimosa Digital School on Demand Rates” zur Verfügung:
1 Monat: 19,90 € (19,90 € pro Monat)
3 Monate: 54,00 € (18,00 € pro Monat)
6 Monate: 102,00 € (17,00 € pro Monat)
12 Monate: 180,00 € (15,00 € pro Monat)
Die Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

Zur Buchung der “Chimosa Digital School on Demand Rates” können Geschenkgutscheine eingelöst werden.
Sofern Sie Ihre “Chimosa Digital School on Demand Rate” nicht zum Abschluss des gebuchten Zeitraums kündigen, verlängert sich Ihre “ Chimosa Digital School on Demand Rate” um den Zeitraum ihrer gebuchten “Rate”.
Spezielle Paketangebote oder Programme werden gesondert ausgewiesem
Zahlungen im Virtual Studio können mit dem Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. (nachfolgend “PayPal”) getätigt werden. Paypal ist ein von Chimosa unabhängiges Unternehmen. Die Nutzung von PayPal unterliegt eigenen Geschäftsbedingungen. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen von PayPal können Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/legalhub-full?locale.x=de_DE abrufen.
Daneben stehen Ihnen über den Zahlungsdienstleister Stripe, Inc. (nachfolgend “Stripe”) weitere Zahlungsmethoden zur Verfügung. Stripe ist ein von Chimosa unabhängiges Unternehmen. Die Nutzung von Stripe unterliegt eigenen Geschäftsbedingungen. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Stripe können Sie unter https://stripe.com/en-de/ssa abrufen. Chimosa behält sich eine Änderung des Zahlungsdienstes vor. Ein Rechtsanspruch auf die Verfügbarkeit eines bestimmten Zahlungsdienstes oder Zahlungsmittels besteht nicht.

4.4 WIDERRUFSBELEHRUNG
Wenn Sie Verbraucher sind, steht Ihnen beim Abschluss eines Vertrages im Virtual Studio von Chimosa nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.
Sie sind Verbraucher, wenn Sie eine natürliche Person sind und den Vertrag mit Chimosa zu einem Zweck abschließen, der weder Ihrer gewerblichen Tätigkeit noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
Über Ihr Widerrufsrecht werden Sie nachstehend informiert:
Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Vertrag geschlossen wurde.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Chimosa mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular am Ende der AGB verwenden (Anhang 1a für gebuchte Dienstleistungen & digitale Inhalte), das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Erlöschen des Widerrufsrechts bei “Video on Demand”-Angeboten
Bei den Angeboten der „Chimosa Digital Class“ handelt es sich um digitale Inhalte im Sinne des § 356 Abs. 5 BGB. Bei diesen erlischt das Widerrufsrecht zu dem Zeitpunkt, in dem Chimosa mit der Vertragsausführung beginnt. Die Vertragsausführung beginnt, sobald Ihnen die Inhalte zum Abruf zur Verfügung stehen.
Durch Ihre Zustimmung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Chimosa vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Vertragsausführung beginnt und dass in diesem Fall Ihr Widerrufsrecht erlischt.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Ende der Widerrufsbelehrung

4.5 ABRECHNUNG
Der Betrag der “Chimosa Digital Class on Demand Rates” wird je nach der gebuchten “Rate” zu Beginn jedes Monats, jedes Quartals, jedes Halbjahres oder jedes Jahres in Rechnung gestellt, bis Sie Ihre Mitgliedschaft kündigen. Dabei wird die angegebene Zahlungsart belastet.

4.6 KÜNDIGUNG
Wenn Sie Ihre „Chimosa Digital Class on Demand Rate“ nicht fortsetzen möchten, müssen Sie diese gegenüber Chimosa kündigen.
Die Kündigungsfrist beträgt 7 (sieben) Tage zum Ende Ihrer gebuchten “Chimosa Digital Class on Demand Rate”.
Die Kündigung kann online über die Buchungsplattform vorgenommen werden.

4.7 WEITERE VERFÜGBARE “ON DEMAND” OPTIONEN
Neben den „Chimosa Digital Class on Demand Rates“ stehen im Virtual Studio weitere „On Demand“-Optionen zur Verfügung:
Vermietung: Nach Zahlung der angegebenen Gebühr können Sie den gemieteten Inhalt während der Mietzeit unbegrenzt oft wiedergeben.
Kauf: Nach Zahlung der angegebenen Gebühr können Sie den erworbenen Inhalt unbegrenzt oft wiedergeben.
In App Käufe: Für Käufe bzw. Buchungen, die innerhalb einer App abgeschlossen werden, gelten ergänzend die Bedingungen des jeweiligen Anbieters. Bei Buchungen über eine App erfolgt die Zahlung über den jeweiligen Anbieter (z.B. Apple Inc. beim “App Store”) und Ihre dort hinterlegte Zahlungsmethode.

4.8 URHEBERRECHT
Die in der „Chimosa Digital Class“ angebotenen Inhalte unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung durch Chimosa. Downloads und Kopien der Inhalte sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Chimosa wahrt die Urheberrechte Dritter. Falls Inhalte des Virtual Studios Rechte Dritter verletzen, so wird Chimosa diese Inhalte auf Verlangen des Berechtigten unverzüglich entfernen.
Die Weitergabe der Inhalte an Dritte oder die Nutzung auf eine nicht genehmigte Art und Weise sind nicht gestattet.

4.9 VERHÄLTNIS DER ANGEBOTE IM STUDIO ZU ANGEBOTEN IM CHIMOSA DIGITAL CLASS

Die Angebote des “Chimosa Digital Class” sind unabhängig von den Angeboten in dem Studio von Chimosa.
Buchungen und Zahlungen im Studio von Chimosa können nicht an „Chimosa Digital Class“ übertragen werden. Buchungen und Zahlungen an der „Chimosa Digital Class“ können nicht zur Buchung von Angeboten im Studio von Chimosa genutzt werden.

4.10 ZUSTIMMUNG ZUR ELEKTRONISCHEN KOMMUNIKATION
Durch die Nutzung stimmen Sie dem Empfang elektronischer Mitteilungen z.B. per Email durch uns zu.

4.11 ERGÄNZENDE BEDINGUNGEN DER BENUTZTEN STREAMING PLATTFORMEN

Unser digitales Angebot  wird auf unterschiedlichen Streaming Plattformen  bereitgestellt. Diese sind von Chimosa unabhängige Unternehmen und unterliegen eigenen Geschäftsbedingungen. 

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Youtube und Vimeo können Sie unter 

https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de
https://vimeo.com/terms

abrufen.
 

5. BESONDERHEITEN UND ABWEICHENDE BESTIMMUNGEN IM ZUSAMMENHANG MIT DER COVID-19-PANDEMIE

Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen zur Covid-19-Pandemie musste Chimosa in bestimmten Zeiträumen 2020 und 2021 geschlossen bleiben. Gebuchte Pakete mit einer begrenzten Laufzeit bzw. mit einer festgelegten Gültigkeitsdauer, deren Zeitraum von der Schließung des Chimosa Concept Studios betroffen waren, verlängert sich entsprechend um die Anzahl der Tage, in denen das gebuchte Paket hätte eingelöst werden können, falls die Fitness Boutique geöffnet gewesen wäre, sofern sie diesem von Chimosa unterbreiteten Angebot innerhalb der Schließzeit zugestimmt haben. Informationen zu den betroffenen Zeiträumen können Sie den offiziellen Corona Verordnungen entnehmen.

Für Verträge, die vor dem 8. März 2020 geschlossen wurden, deren Durchführung eine Schließung des Chimosa Concept Studios aufgrund der Covid-19-Pandemie entgegenstand kann Chimosa anstelle einer Erstattung gem. Art. 240 § 5 EGBGB einen Gutschein anbieten. Dieser Gutschein behält seine Gültigkeit bis zum 21.12.2021. Sollte der Gutschein bis zum Ablauf des Gültigkeitszeitraumes nicht eingelöst worden sein, so ist eine Erstattung möglich, sofern sie diesem von Chimosa unterbreiteten Angebot innerhalb der Schließzeit zugestimmt haben. Vor Ablauf des Gültigkeitszeitraumes ist eine Erstattung nur möglich, wenn dem Kunden der Verweis auf einen Gutschein aufgrund seiner persönlichen Lebensumstände unzumutbar ist.

In dem Fall, dass das Chimosa Concept Studio geöffnet ist, kann es aufgrund einzuhaltender Abstands- und Hygieneregeln zu verminderten Verfügbarkeiten kommen. Chimosa versucht, unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben so viele Kurse wie möglich anzubieten. Für die Verfügbarkeit gilt im Übrigen Abschnitt 1.6.
 

6. ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND
Für alle mit Chimosa geschlossenen Verträge gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen.
Sollte der Käufer Verbraucher sein und zum Zeitpunkt der Bestellung seinen gewöhnlichen Aufenthaltsort an einem anderen Land als der Bundesrepublik Deutschland haben, so bleiben zwingende Rechtsvorschriften dieses Landes von der getroffenen Rechtswahl unberührt.
Sollte der Käufer Unternehmer sein und zum Zeitpunkt der Bestellung seinen Sitz in Deutschland haben, so ist der ausschließliche Gerichtsstand der Sitz des Verkäufers, Berlin. Im Übrigen gelten die für die Zuständigkeit anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen.

7. ÄNDERUNGSVORBEHALT
Chimosa behält sich vor, seine allgemeinen Geschäftsbedingungen aus wichtigem Grund zu ändern. Ein wichtiger Grund kann dabei insbesondere, jedoch nicht ausschließlich, eine Änderung gesetzlicher Bestimmungen, ergangene Rechtsprechung oder eine wesentliche Änderung der wirtschaftlichen Verhältnisse sein.
Darüber hinaus behält sich Chimosa vor, den Geltungsbereich dieser Bedingungen um neu eröffnete Standorte zu erweitern.
Chimosa wird seine Kunden rechtzeitig über eine beabsichtigte Änderung seiner Geschäftsbedingungen informieren.
Sollten Sie mit einer Änderung der Geschäftsbedingungen von Chimosa nicht einverstanden sein, so können Sie der Änderung innerhalb der von Chimosa bestimmten Frist schriftlich widersprechen. Chimosa behält sich in diesem Fall eine Kündigung des Vertrages vor.
Sofern einer Änderung der AGB innerhalb der bestimmten Frist nicht widersprochen wurde, gelten die Bedingungen als akzeptiert.

8. STREITSCHLICHTUNGSSTELLE
Chimosa nimmt nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.
 

 

Anhang 1a: Widerrufsformular für Dienstleistungen & digitale Inhalte
Der Widerruf ist gerichtet an Zendo Management GmbH, Gleimstraße 44, 10437 Berlin, Geschäftsführung: Yi-Chung Chen, E-Mail: info@chimosa.de. Hiermit widerrufe (n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung:
 
Vertrag vom:
 
Name des/der Verbraucher(s):
 
Anschrift des/der Verbraucher(s):
 
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (bei Widerruf per E-Mail ist die Unterschrift entbehrlich)
 
Ort, Datum

 

 

 

Anhang 1b: Widerrufsformular für Kaufverträge
Der Widerruf ist gerichtet an Zendo Management GmbH, Gleimstraße 44, 10437 Berlin, Geschäftsführung: Yi-Chung Chen, E-Mail: info@chimosa.de. Hiermit widerrufe (n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Ware(n):
 
Bestellt am/erhalten am:
 
Name des/der Verbraucher(s):
 
Anschrift des/der Verbraucher(s):
 
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (Bei Widerruf per E-Mail ist die Unterschrift entbehrlich)
 
Ort, Datum


Anhang 2: Hausordnung

Willkommen bei CHIMOSA! Wir bitten Euch herzlich, folgende Regeln zu beachten, um eine gewisse Ordnung in den Räumen sowie einen aufmerksamen Umgang miteinander zu gewährleisten:

Allgemein
Für eine angenehme, familiäre Atmosphäre wünschen wir uns von jedem/r Teilnehmer/in Respekt gegenüber den CHIMOSA-Mitarbeiter/innen, den Lehrer/innen und Trainingspartner/innen.
Bitte erscheint pünktlich und vorbereitet zu den Kursen.
Zum Trainingsbeginn und -ende begrüßen wir uns.
Jede Form von Ausgrenzung sowie verbale Übergriffe im Hinblick auf Geschlecht, Sprache, Herkunft oder sexuelle Identität werden nicht akzeptiert.
Erlernte Techniken sind nicht außerhalb der gesetzlichen Notwehr anzuwenden.
Das Mitbringen jeglicher Art von Drogen, gefährlichen Gegenständen, Materialien, jugendgefährdenden Schriften und Daten ist verboten!
Bitte respektiert unsere Schließzeiten und macht Euch nach dem letzten Kurs zügig fertig.

Ordnung
Wir wollen das Studio für Euch sauber und ordentlich halten. Bitte unterstützt uns dabei und hinterlasst Toiletten, Duschen, Umkleiden, usw. bitte so, wie Ihr sie selbst gerne vorfinden möchtet.
Bitte geht pfleglich mit unserem Equipment um.
Teetassen bleiben bitte am Empfangsbereich. Das Mitnehmen der Tassen in Kursräume, Umkleide und Toiletten ist nicht erwünscht.

KLEIDUNG & EIGENE SPORTAUSSTATTUNG
Schmuck muss während des Trainings abgelegt werden!
Einige Kurse erfordern zusätzliche spezielle Sportbekleidung (z. B. Boxhandschuhe, Schienbeinschoner, Mundschutz etc.).
Das Mitbringen eigener Sportausstattung ist erlaubt. Gerne könnt Ihr sie im Kursraum Erde lagern. Wir übernehmen keine Haftung bei Verlust.

VOR DEM KURS
Bitte erscheint pünktlich zum Kurs, idealerweise kommt Ihr 10-15 Min. vor Kursbeginn an.
Schuhe bitte am Eingangsbereich ausziehen und in die Regale stellen (bei Bedarf stehen Hausschuhe bereit). Nach Ankunft bitte umgehend am Empfangstresen zum gewünschten (evtl. vorreservierten) Kurs anmelden.
Jacken und Taschen bitte in der Umkleidekabine aufhängen. Eure Wertgegenstände könnt Ihr natürlich immer mit in den Kursraum nehmen. Wir übernehmen keine Haftung bei Verlust.
Eventuelle körperliche Beschwerden oder geplantes vorzeitiges Verlassen des Kurses sind dem/r Lehrer/in gleich zu Kursbeginn mitzuteilen.
Seid bereit, wenn der Kurs startet. So sollten Handbandagen zu Kursbeginn fertig um die Hände gewickelt sein.
Mobiltelefone bitte stumm schalten.


WÄHREND DES KURSES
ALLGEMEIN
Bei Verspätung bitte leise und ohne Störung in die Gruppe einfügen.
Lasst Euch während des Kurses Zeit und setzt Euch bei den Übungen nicht unter Druck. Seid geduldig und akzeptiert Eure eigenen Grenzen.
Während des Kurses bitte nicht essen und private Gespräche, die das Training stören, unterlassen.

 

WÄHREND DER YOGA-, PILATES- UND MEDITATIONS-KURSE

Max. 5 Min. Verspätung werden toleriert, danach ist eine Teilnahme am laufenden Kurs nicht mehr möglich.
Bitte verhaltet Euch angemessen und respektvoll, um eine ruhige, entspannte und natürliche Atmosphäre zu gewährleisten.
WÄHREND DER FITNESS- UND KAMPF-KUNSTKURSE
Bestimmte Kurse erfordern spezielle Sportausstattung für die Erlaubnis zur Teilnahme (z. B. Mundschutz beim Sparring).
Bitte geht sorgfältig mit unserem Equipment um und gebt Leih-Equipment nach Gebrauch wieder am Empfang ab (evtl. anfallende Leihgebühren bitte bei Rückgabe zahlen).
Bei Partner-Übungen muss immer rücksichtsvoll miteinander umgegangen werden.

HYGIENE
Bitte achtet auf Eure Körperhygiene sowie ein gepflegtes Äußeres und verzichtet im Krankheitsfall aus Ansteckungsgründen auf die Kursteilnahme (z. B. Grippe, Fußpilz usw.), wir behalten uns sonst vor, Euch nicht am Kurs teilnehmen zu lassen.
Fuß- und Fingernägel müssen bei Kursen wie BJJ oder Grappling kurz gehalten werden.
Abseits der Matte bitte Hausschuhe tragen, nicht barfuß durch die Räume gehen!
EMPFANGS-BEREICH
Der Bereich hinter dem Empfangstresen ist ausschließlich dem CHIMOSA-Personal vorbehalten.

ZUSÄTZLICH FÜR KINDER- UND JUGENDKURSE
Entdecken, Lachen und Spaß sind bei uns ausdrücklich erwünscht. Damit wir aber alle eine gute Zeit haben, ist es außerordentlich wichtig, dass ihr bestimmte Regeln einhaltet:
ALLGEMEIN
Aus Respekt gegenüber dem Dojo und Lehrer wird sich vor und nach dem Kurs verbeugt.
Es wird NIEMAND AUSGEGRENZT. Wir erwarten von Euch Respekt, Hilfsbereitschaft und Einfühlungsvermögen untereinander.
Respekt vor dem Lehrer wird großgeschrieben -– seinen Anweisungen ist Folge zu leisten.
Interessierte unter 18 Jahren brauchen zur Kursteilnahme die Einverständniserklärung der Eltern. Die Einverständniserklärung muss vor der ersten Kursteilnahme ausgefüllt und von den Eltern unterschrieben abgegeben werden. Wir behalten uns vor, beim ersten Kurs die Anwesenheit der Eltern zu verlangen.
VOR DEM KURS
Schreit bitte nicht laut herum und betretet den Kursraum erst, sobald der Trainer da ist.
WÄHREND DES KURSES
Jeder setzt sich einzeln auf jeweils eine Matte.
Kampfsport ist kein Spiel – hier wird trainiert oder geübt. Das heißt auch, dass den Worten des Trainers stets Folge zu leisten ist.
Während des Trainings dürfen Kinder die Trainingsmatte nicht ohne Erlaubnis verlassen.
Bringt bitte eigene Getränkeflaschen mit. Getrunken wird nur mit Erlaubnis des Trainers.
Spielt nicht unerlaubt mit dem Equipment herum, um mögliche Verletzungen zu vermeiden.
NACH DEM KURS
Der Trainingsraum darf erst mit Erlaubnis des Trainers verlassen werden. Ihr geht als Gruppe zurück zu den Umkleiden, stellt Euch dazu bitte geordnet an.
Falls ihr von Euren Eltern abgeholt werdet, wartet bitte bis zu deren Ankunft im Eingangsbereich und verlasst nicht alleine das Studio.
Für alle, die zur Schule zurückgebracht werden: Findet Euch im Eingangsbereich ein, so dass wir alle geschlossen als Gruppe zurücklaufen können.
Fremdes Eigentum, wie z. B. die Kleidung anderer Kinder in den Umkleidekabinen, bleibt unberührt!

VERSTÖSSE GEGEN DIE OBEN GENANNTEN REGELN WERDEN MIT TRAININGSSPERRE ODER SOFORTIGER KÜNDIGUNG DER MITGLIEDSCHAFT GEAHNDET.

bottom of page